MyInspirations

und dann erkennst du,
dass du die ganze Zeit
einen Kampf führst,
gegen dich selbst.

Du bist im Widerstand.
Du kannst nicht loslassen,
denn du weißt noch nicht ganz was
du loslassen sollst oder auch willst?

Ist es die Angst zu versagen?
Die Angst nicht alles gegeben zu haben?
Ist es die Kontrolle die du nicht aufgeben
kannst über deine Vision, da du glaubst
nur durch Druck wird sie real und erfolgreich?

Du glaubst du mußt kämpfen um etwas zu erreichen,
Dieser Drang in dir macht vielleicht auch einen Widerstand in dir.

Was wäre, wenn du deine Kontrolle abgibst
und einfach zu siehst was passiert?

Würdest du es tun?







Immer wieder schreibe ich:
Werde dir deiner selbst bewusst.

Doch was bedeutet es,
sich seiner selbst bewusst zu sein?

Was ist mein Ziel als Mentaltrainer
und vor allem als Mensch der den
Prozess seiner Transformation erlebt?

Es bedeutet, sich tagtäglich zu beobachten.
Sich Zeit für sich zu nehmen, achtsam zu sein,
sich selbst zu hinterfragen und zu reflektieren.
Höre dich. Spüre dich. Erkenne dich.

Frage dich:
Was denke ich?
Was spreche ich?
Wie fühle ich mich?
Bin ich im Einklang mit mir?
Was raubt mir meine Energie?
Ist das was ich denke und spreche auch das was ich tue?

Im Prozess deines persönlichen Wachstum,
deiner Bewusstseinserweiterung, erkennst du
immer mehr dein unbewussten Sein.

Wenn du dir deiner selbst bewusst bist, weißt du,
dass nur du für dein Leben verantwortlich bist.
Was wäre, wenn du
einmal mal ganz still bist
und tief in dich hinein hörst
um zu erkennen was dein
Innerstes zu dir spricht?

Was wäre, wenn du die Gefühle,
die  in dir aufkommen, wahrhaftig spürst
und sie als einen Teil von dir
in diesem Augenblick wahrnimmst?

Was wäre, wenn du
den Moment ohne ihn zu
bewerten, einfach annimmst,
so wie er ist?

Was wäre, wenn du
deine Angst die du gerne
verleugnest, umarmen würdest
und sie mit deiner Liebe umhüllst?

Was wäre, wenn du
diesem kleinen Mädchen
in dir, einfach mal DANKE
sagen würdest?

Was meinst du,
wie würdest du dich fühlen?
Ah Liebes,
auch wenn du fällst,
ich bin hier.

Ich bin immer bei dir.
Um dich aufzufangen,
dich zu trösten, dir Kraft
zu geben und um
dich zu erheben.

Ah Liebes,
sei  Gewiss,
ich bin immer bei dir.
Erinnere dich.

Ich bin es, die LIEBE,
die LIEBE zu dir und
die zu deinem Leben.


                                       S.H.K.